30.12.2017

Wozu Bio? HIGHTECH ist die neue Romantik!

Gastronomen bekommen vermehrt Konkurrenz aus dem Tech-Sektor: Reservierungs-, Bestell- und Bezahlsysteme und neue Nahrungsmittel. Über welchen Vertriebskanal der Kunde der Zukunft bedient wird, ist unwichtig…?!

Denn dem Kunden der Zukunft ist es egal, wie er sein Essen bekommt. Es soll schnell und unkompliziert sein.

Abb. Platz 3 des Wettbewerbs „Restaurant der Zukunft – The next Generation“

Für ihn zählt nur, das richtige Angebot zur richtigen Zeit verfügbar zu haben. Der Gastronom von morgen muss daher auf allen Kanälen medial präsent sein. Essen nimmt immer mehr an Bedeutung zu, durch die Bedürfnisse nach Transparenz und Nachhaltigkeit.

 

Dies sieht man anhand der allgemeinen menschlichen Ablehnung gegenüber der sogenannten, nicht näher definierten „Massentierhaltung“ und dem Wissensdurst, über die klare Deklaration eines Produktes.

Die Zukunft für ein Unternehmen sind weiterhin das Personal und der Besitzer.

Durch ihre fachlichen Kompetenzen in Bezug auf die Produkte, die Herstellung und die Weiterverarbeitung, sind sie die Grundvoraussetzung für einen perfekten Service und den Erfolg.

Willst du mehr Wissen????  Drück drauf!!!

http://www.leinenlos-blog.de/trendprognose-zur-gastronomie-2017/

http://fibelgastro.de.dedi4674.your-server.de/food-4-0/

https://www.gast.at/gast/7-thesen-zur-zukunft-der-gastronomie-115302

 

Und wie besorgst DU morgen dein essen?

 

 




Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kategorien