21.04.2014

Visionen entwickeln…Themen Destinationcamp 2014: „Von Business-Intelligence bis Vertriebs-Trichter“

Ziel der Veranstaltung ist der offene Erfahrungs- und Meinungsaustausch über relevante Themen im Tourismus – von Marketing über Produkt bis hin zu Organisationsstruktur, Finanzierung und Strategie.

2013 war schon ein richtig tolles Destinationcamp. 2014 kann das ganze nur noch toppen. Wer nicht mit dabei war, kann hier gerne im Archiv stöbern und sich inspierende Videos anschauen.

Für 2014 lautet der Themenschwerpunkt „Visionen“. Die Themenschwerpunkte: „Von Business Intelligence bis Vertriebstrichter“ wurden erneut von den Teilnehmern selbst gewählt. Dadurch findet natürlich eine extrem hohe Idenfikation mit der Veranstaltung statt. Die wissenschaftliche Betreuung findet statt durch die FH Eberswalde.

Das Erfolgsprinzip der Veranstaltung:

Die Moderatoren und Mindmapper bleiben während der gesamten Veranstaltung im gleichen Workshopraum. Lediglich die Teilnehmer rotieren entsprechen den einzelnen Workshops. Das Ergebnis des ersten Workshops wird mit digitalen Mindmaps festgehalten und nach der Session sofort veröffentlicht. Dies sowohl online als auch als Poster in den Fluren der „ISM“. Die nachfolgenden Teilnehmergruppen arbeiten entsprechend an dem Ergebnis der ersten Gruppe weiter.  Hierdurch hat jede neue Gruppe eine große Chance, dass gleiche Thema aus einer möglicherweise komplett neuen Sichtweise entsprechend dem Ziel der Session weiterzuentwickeln.

Somit ist ein stets hoher Wissenstransfer über die gesamte Veranstaltung hinweg gewährleistet. Neue Gruppen schaffen neue Ansätze für Visionen und diskutieren auch neue kritische Ansätze. Weiterhin ist diese Veranstaltungsform ein Garant dafür, dass jedes einzelne Thema nicht auf dem gleichen Stand stehenbleibt. Da er Wissens-,und Erfahrungstand der Teilnehmer jedes Mal ein anderer ist, sind die Diskussionen aus der Erfahrung heraus sehr ergiebig.

Wer mehr zu den einzelnen Themen wissen möchte, der kann in den Blog des Destinationcamp gerne reinschauen. Der Hashtag lautet: #dchh14

Wir freuen uns auf euch!

Grüße Ansgar Jahns

Weiterführende Links: Destinationcamp

 

 

 




Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kategorien