10.11.2011

Rösler lehnt Rücknahme des Hotelrabatts bei der Mehrwertsteuer ab

Ausschuss für Tourismus – 09.11.2011

Berlin: (hib/MPI) Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) lehnt Forderungen ab, die Reduzierung des Mehrwertsteuersatzes auf Beherbergungsleistungen zurückzunehmen. Rösler sagte am Mittwoch im Tourismusausschuss auf Nachfragen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, dies sei nicht geplant. Die Reduzierung habe dazu beigetragen, den Investitionsstau der Hotellerie zu mildern. Die schwarz-gelbe Koalition hatte die Mehrwertsteuer für Beherbergungsleistungen zum 1. Januar 2010 von 19 auf sieben Prozent gesenkt.

Quelle Deutscher Bundestag

weiterlesen




Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kategorien