2.08.2017

Neues Konzept „Google Zukunftswerkstatt“ / „Onlinemarketing“ ist nun fester Bestandteil im Betriebswirt Studium an der Hofa

Nichts neues wenn wir sagen, die Digitalisierung beschleunigt den Wandel in der Wirtschaft. Aber Hand aufs Herz: Es ist schwierig zu sagen, welche Jobs morgen noch überhaupt gebraucht werden.  Google macht den Anfang und hat eine „Google Zukunftswerkstatt“ für Schüler und Studenten gegründet. Dazu kommen wir weiter unten noch…

Im Rahmen von persönlichen Interviews, haben wir mal Experten gefragt: “ Wie sieht der Arbeitsplatz in der Hotellerie im Bereich Marketing, Direktion, Frontoffice, Revenue und Sales in 2030 aus„?

Der Trend war eindeutig:

Alle einfachen Jobs wie z.B. das Check In am FO werden flächendeckend wegfallen. Alles was automatisiert werden kann, wird automatisiert. Die Roboter werden in der Hotellerie ganz sicher den Einzug halten, wenn auch nicht überall und auch nicht sofort. Das war in anderen Branchen auch nicht der Fall. Aber es wird kommen!

Die Digitalisierung wird eine hochgradige Automatisierung der Service Prozesse, und vor allem eine ganz neue Art der  Individualisierung 2.0 ermöglichen. Dies wird kommen mit allen Vor-und Nachteilen. Die Hotellerie wird das noch erst durchmachen, was die Banken bereits hinter sich haben.

„Roboter wollen kein Trinkgeld und zicken auch nicht rum“ schreibt die Welt

Alle Studien sind sich sicher, dass es bis 2030 auch nicht mehr genügend qualifizierte Mitarbeiter geben wird, die diese Jobs ausführen wollen. Heute gibt es schon in der Fläche dramatisch Engpässe. Der Markt in Hamburg geht mit dem Bettenboom grenzenlos weiter. Gibt es dafür genügend Mitarbeiter auch in Zukunft? Eher wohl nicht.

Es werden aber andererseits,  auch sehr viele neue, viel höher qualifizierte Jobs, in der Hotellerie entstehen, die wir heute noch gar nicht kennen. Bedeutet auch, dass die Verdienst Chancen sich dadurch erheblich verbessern werden. Wer sich allerdings nicht mit Weiterbildung (lebenslanges Lernen) qualifiziert, wird definitiv zukünftig nicht mehr auf der Gewinnerseite stehen. Ganz sicher werden aber digitale Grundkenntnisse in allen Branchen so selbstverständlich sein, wie ein MS Office Paket früher….))

Die dafür notwendigen Skills werden auch völlig andere sein, als wir es bislang wahrgenommen haben. Andreas Schleicher (OECD) hat diese als das „4K Modell“ bezeichnet: The Case for 21st century Learning. „4K“ steht für Kommunikation, Kreativität, Kollaboration sowie kritisches Denken


Top News aus der Hotelfachschule Hamburg:

Onlinemarketing und eCommerce ist ab diesem Jahr ein fester Bestandteil des Unterrichts für alle Studierenden, und beruht damit nicht mehr auf Freiwilligkeit.

Damit sind wir auch die erste Hotelfachschule in Deutschland, die das so curricular umgesetzt hat. Die Schulleitung hat sich dafür entschieden, da solch wichtige Themen eine Basiskompetenz für jede Führungskraft darstellt. Unabhängig von der Branche. Wir freuen uns sehr darüber!

Im Rahmen unseres neuen Sharepoint „Learning Management System“ unterstützen wir nun alle Strategien der Bildung 4.0  im Bereich „Digitales Lernen“. Speziell für den Bereich Onlinemarketing passt dies natürlich perfekt.


 

Was macht nun Google?

Google bietet der Bildungsbranche eine kostenlose „Google Zukunftswerkstatt“ an, mit einem klaren Fokus auf Schüler und Studierende.

Was erwartet einem?

  • 23 Themen rund um Onlinemarketing und Digitalisierung
  • Relevant für kaufmännische und gewerbliche Berufe
  • Zertifikat gibt es als Nachweis

Themenbereiche sind u.a.

  • Chancen in der Online-Welt
  • Einstieg in die Welt der Suchmaschinen
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Aufmerksamkeit mit Suchanzeigen erzielen
  • Einführung in Web-Analytics
  • Videomarketing
  • Internationale Expansion
  • Soziale Medien
  • Online von Nutzern in der Nähe gefunden werden

Weitere Hinweise und auch Schulungstermine im Google Büro in Hamburg findet ihr hier: https://learndigital.withgoogle.com/zukunftswerkstatt/f2f#/august

Das gesamte Konzept gibt es hier:

Viel Spass beim „lernen“….




Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kategorien