22.02.2015

Internetzugang: Was die Regierung unter offenem W-Lan versteht

Die Störerhaftung lässt grüßen!!!

Ein Bericht von

Die W-Lan-Abdeckung in Deutschland ist schlecht. Die Bundesregierung will Anbieter nun ermutigen, Hotspots für andere zu öffnen. Der Gesetzentwurf hat jedoch Mängel. 

Hotspot-Anbieter sollen sich künftig keine Sorgen mehr darüber machen müssen, was Nutzer über ihren Internetzugang anstellen. Damit will die Bundesregierung erreichen, dass es in Deutschland mehr allgemein zugängliche W-Lan-Netze gibt.

Quelle Spiegel Online




Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kategorien