9.10.2011

Hotel. de Buchungsvolumen im dritten Quartal 2011 um 22,5% auf 103,71 Mio. Euro gestiegen

Nürnberg, 07. Oktober 2011 – Die hotel.de AG konnte im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2011 die positive Entwicklung des Vorquartals weiter fortsetzen und verzeichnete ein provisionsfähiges Nettobuchungsvolumen* von 103,71 Mio. Euro. Dies entspricht dem quartalsmäßigen „Auftragseingang“ auch für die Folgemonate und bedeutet einen Zuwachs von 22,5% gegenüber dem Vorjahr (Q3 2010: 84,65 Mio. Euro). Dabei profitierte die Gesellschaft besonders von dem starken Anstieg des inländischen Buchungsvolumens um 24,3% auf 60,58 Mio. Euro (Q3/2010: 48,73 Mio. Euro). Das ausländische Buchungsvolumen zeigte ein weiterhin stabiles Wachstum von 20,1% und belief sich auf 43,13 Mio. Euro (Q3/2010: 35,92 Mio. Euro). Der Auslandsanteil am gesamten Buchungsvolumen lag damit bei 41,6% (Q3/2010: 42,4%).

Bezogen auf die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2011 betrug das provisionsfähige Nettobuchungsvolumen insgesamt 280,84 Mio. Euro und lag somit um 14,1% über dem Vorjahreswert von 246,13 Mio. Euro.

Quelle Hotel.de

weiterlesen




Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kategorien