5.12.2012

Neuer Internetauftritt der Hamburg Tourismus GmbH setzt auf erlebbare Inspirationen

Medieninfomation

Neuer Internetauftritt der Hamburg Tourismus GmbH setzt auf erlebbare Inspirationen

Hamburg, 2. Dezember 2012 (HHT) –  Die Hamburg Tourismus GmbH (HHT) präsentiert pünktlich zur Hauptbuchungszeit des Jahres unter www.hamburg-tourismus.de den neuen Internet-Auftritt für die Reisedestination Hamburg. Ein zukunftsfähiges Layout, erlebbare Inspirationen und Tipps von Hamburger Persönlichkeiten sowie eine verbesserte Nutzerführung machen Lust auf Hamburg. Auch eine mobile Version steht ab sofort zur Verfügung.

„Es ist die umfassendste Überarbeitung des HHT-Internetauftritts, der jemals stattgefunden hat, da nicht nur einzelne Segmente,  sondern der gesamte Auftritt inklusive der Buchungsstrecken überarbeitet wurden“, sagt Dietrich von Albedyll, Vorsitzender der Geschäftsführung der HHT. „Mit dem Internetauftritt setzt die HHT für Hamburg neue Maßstäbe in der touristischen Vermarktung und präsentiert sich als Qualitätsanbieter von Hamburg-Reisen auf Augenhöhe mit namenhaften Reiseveranstaltern.“

Erlebnisfaktor: Persönliche Inspirationen und Erlebnistouren „Die HHT setzt im Marketing und im Vertrieb auf eine ausgeprägte Kundenorientierung. Demzufolge orientiert sich die wichtigste touristische Internetseite der Stadt an den Bedürfnissen der Hamburg-Zielgruppen“, erläutert Thorsten Tschirner, Bereichsleiter Marketing und Vertrieb der HHT. „Wir bieten die umfangreichsten Informationen zur Reisedestination Hamburg und nutzen dieses Wissen für die Entwicklung von anspruchsvollen Reiseangeboten. Verbunden mit unserem individuellen Kundeservice haben wir damit einen deutlichen Wettbewerbsvorteil“, so Tschirner weiter.

Mit über 4.000 Inhaltsseiten verfügt hamburg-tourismus.de über umfangreiche und hochwertige Informationen zu Hamburg. Mit dem neuen „Inspire Me“-Tool bietet die Seite einen innovativen Ansatz und alternativen Zugang zu Inhalten und Produkten, indem Vorschläge für bestimmte Ziel- und Interessengruppen gemacht werden.

Weiterlesen

Quelle: Hamburg Tourismus




Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kategorien