8.05.2012

fvw OMD Day. Session 2: Performance Marketing.Wenn der Computer den Kunden versteht. #omday12

Semantische Suche als Alternative zur klassischen Reisesuche
Carsten Kraus, Geschäftsführer Omikron (Fact-Finder Travel)

Summary:

  • verarbeiten 300 Mill. suchen pro Monat. Ist 1% des Google Traffics
  • Intelligente Suche in nur einem Feld: Reisedaten, Sonderwünsche, Urlaubsart
  • Datenstandards werden generell unterstützt. Auch die des DRV?
  • Semantik ist die Zukunft aber noch ganz am Anfang der Entwicklung. Das war allerdings vor 2 Jahren auch schon  Status. Denke ich werde das noch erleben.. Hoffen wir es.
  • Grundproblem sind die wirklichen Kundenbedürfnisse herauszufiltern. O- Ton Alexandra Quiering außerhalb der Veranstaltung: Keywords sind keine Keywords, sondern Märkte. Recht hat Sie!!!!!
  • User nutzen die Semantik dann effektiv wenn sie das Prinzip verstehen. Laut Studie bis zu 60% schneller. Verstehen sie das Prinzip nicht, nutzen sie die alte bekannte Suche.
Sprechen jetzt über Predictive Behavioral Targeting und Cookie Laufzeiten. Ohne Werbung gibt es keinen kostenlosen Content. Auch Frage des Datenschutzes.  User wollen nur noch relevante Werbung.  Und Zalando ist auch mal wieder das Thema….

Link zur Veranstaltung

 

Behavioral Targeting




Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kategorien