27.12.2012

Bettensteuer kommt Januar 2013 nach Hamburg.Bergedorfs Hoteliers wollen klagen

Bergedorf. Mit dem neuen Jahr tritt in Hamburg die „Bettensteuer“ in Kraft. Dann wird jede entgeltliche private Übernachtung in Hotels, Pensionen, Jugendherbergen oder Privatzimmern besteuert. Bergedorfs Hoteliers erhöhen die Preise und wollen vor Gericht ziehen.

Von „unsäglicher Vorgang“ bis „bodenlose Frechheit“ reicht die Bandbreite empörter Äußerungen Bergedorfer Hoteliers. Was die Gemüter der Gastronomen so erregt, heißt landläufig „Bettensteuer“, in den wohlgesetzten Worten des Hamburger Senats „Kultur- und Tourismustaxe“ und wird in fünf Tagen, am 1. Januar 2013, Gesetz. Dann wird jede entgeltliche private Übernachtung in Beherbergungsbetrieben besteuert.

Quelle Abendblatt!

weiterlesen




Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.

Kategorien